Rockinitiative Nienburg

1. Kneipenquiz

Vor dem nächsten Konzert haben wir etwas ganz Besonderes für euch!

Am 09. März findet das erste öffentliche Kneipenquiz von der Rockinitiative Nienburg/Weser e.V. im Jazz Club Nienburg statt!

Ein Abend voller Spaß und Spannung erwartet euch.

Meldet euch kostenlos bis zum 06. März als Team unter

info[at]rockini-nienburg.com

mit eurem Teamnamen an.

Einlass ist ab 19:30 Uhr. Wir starten um 20 Uhr mit dem Kneipenquiz – und es gibt sogar die ein oder andere Kleinigkeit für die drei besten Teams zu gewinnen!

Die Theke des Jazz Clubs hat an dem Abend natürlich auch geöffnet.

Klingt gut? Dann sichert euch schnell einen Platz per Mail.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben, bitten wir euch unbedingt um eine Anmeldung.

Hinweis:

Ein Team kann aus maximal vier Personen bestehen.

Read More ...

Spenden

 

Ob Club-Konzert oder Festival: Kulturveranstaltungen kosten Geld.

Vor allem das Burnout Festival, unser Kultfestival während des Nienburger Altstadtfests, benötigt einiges an finanziellen Ressourcen. Trotz ehrenamtlicher Arbeit und Einnahmen vom Getränkeverkauf sind wir als gemeinnütziger Verein auf Spenden und Sponsoring angewiesen.

 

Du möchtest etwas für die alternative Musikkultur in Nienburg tun?

Wir freuen uns sehr über deine finanzielle Unterstützung!

Unsere Bankverbindung:

Rockinitiative Nienburg/Weser e. V.

IBAN: DE61 2565 0106 0000 9761 42

BIC: NOLADE21NIB

Spendenbescheinigung gewünscht? Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Einfach eine kurze Nachricht mit der eigenen Anschrift und der Bitte um eine Bescheinung an kasse@rockini-nienburg.com senden.

 

Du möchtest uns regelmäßig unterstützen?

Bei uns gibt es die Möglichkeit einer fördernden Mitgliedschaft im Verein. Weitere Infos gibt es hier.

 

Interesse an einer Sponsoring-Partnerschaft?

Unser Angebot für Werbepartner kann per E-Mail an info@rockini-nienburg.com angefordert werden. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit!

 

 

 

Read More ...

Jahreshauptversammlung 2022

Satzungsänderung beschlossen: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen keinen Beitrag zahlen

Am 29.10.2022 hat die Rockinitiative Nienburg/Weser e. V. ihre Jahreshauptversammlung abgehalten, zu der zahlreiche alte aber auch viele neue Mitglieder in den Jazzclub Nienburg kamen.

Gemeinsam konnte auf ein erfolgreiches Veranstaltungsjahr zurückgeblickt werden. Nach der pandemiebedingten Pause von zwei Jahren fand im September dieses Jahres endlich wieder ein „Burnout-Festival“ während des Nienburger Altstadtfests statt. Außerdem veranstaltete die Rockinitiative zwei Konzerte im Jazzclub Nienburg: Den Punk-Abend „Game Over!“ und die traditionelle „Burnout Warmup Party“. Darüber hinaus beteiligte sie sich als Kooperationspartnerin beim „Weserbeatz Open Air“.

In Bezug auf die vergangenen Veranstaltungen konnte der 1. Vorsitzende, Thomas Bremer, gute Nachrichten verkünden: „Dank der Unterstützung von Partner*innen, Sponsor*innen, Ehrenamtlichen und allen Besucher*innen des Burnout-Festivals 2022, kann im nächsten Jahr die 29. Ausgabe vom Burnout gefeiert werden!“

„Außerdem freue ich mich sehr, dass wir im vergangenen Jahr etwa 20 neue Mitglieder im Verein begrüßen konnten, die teilweise sogar direkt bei unseren Veranstaltungen mitanpackten und mit großem Einsatz dabei waren.“ so Bremer.

Für das kommende Jahr sind neben dem Burnout-Festival auch wieder kleinere Konzerte und Veranstaltungen in Planung. Aber auch in diesem Jahr darf man sich noch auf eine musikalische Veranstaltung freuen. Das letzte Konzert in diesem Jahr findet am Freitag, den 16. Dezember ab 19:30 Uhr im Jazzclub Nienburg statt: „Milan“ feiert das zehnjährige Jubiläum und lädt gemeinsam mit der Rockinitiative und weiteren Bands zum Konzert ein.

Da bereits im letzten Jahr ein neuer Vorstand gewählt worden war, standen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung keine Neuwahlen an. Dennoch wurde ein besonderer Beschluss gefasst: Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist von nun an kostenfrei.

An einer Mitgliedschaft Interessierte können sich auf der Website der Rockinitiative www.rockini-nienburg.com über den Verein informieren und finden dort sowohl eine Beitrittserklärung zum Download und eine Online-Beitrittserklärung.

Nach dem offiziellen Teil feierten die Mitglieder gemeinsam im Jazzclub Nienburg.

Read More ...